Zeitschleife - ein fiktives Tagebuch

Ein Mann verliert alles was er hat, und hat nur noch einen Wunsch. Nochmals vorne zu beginnen. Eines Tages wird ihm dieser Wunsch erfüllt. .... Wie reagiert aber ein 6-jähriger, der grade eingeschult wurde mit dem Geschichtswissen des 38-jährigen und den anderen Dingen auf dieses "Geschenk"? --- Lasst euch überraschen.

Donnerstag, September 29, 2005

Do. 29.09.2005 - Schluss und aus

Tja liebes Tagebuch. Nun sage ich Dir "Tschüss" und "Adieu". Meine letzten Gedanken gehören mir alleine. Die Polizei will mich nun abholen, wegen gefährlicher Körperverletzung. ..... und das wo ich meine Familie verloren habe.


Eine Flasche Southern Comfort und das Schlaftablettenmüsli wird seine Wirkung zeigen. Ich bin schon benommen, müde. Und bald bei meiner Familie. Es ist der einzige Weg.
Gute Nacht Tagebuch. Ich lege mich dann schlafen ............. für immer.